Aktuelle Zeit: 1. Dez 2021, 16:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 7. Jun 2011, 20:48 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
Bild


Zuletzt geändert von Bome am 23. Apr 2012, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab dann auch wieder einen
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 13:05 
Benutzeravatar

Registriert: 7. Apr 2009, 09:12
Beiträge: 6326
Wohnort: Im Wald
...diesmal baust aber gleich an Snorkel dran :roll:

_________________
Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen....

Bild

http://www.myvideo.de/watch/7463622/Flu ... von_aussen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hab dann auch wieder einen
BeitragVerfasst: 3. Jul 2011, 16:58 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
ist schon in planung, mit neuem lufikasten fürn sportluftfilter

hab da mal ne frage, kann man des irgentwie einstelln das man bei allen posts ne benachrichtigung kriegt (habs hier vergessen anklicken wie man merkt xD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 23. Apr 2012, 12:15 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
nach dem ich gesehen hab das ich hier schon ein bild von meinem drin hab werd ich halt doch mal wieder bissl berichten, aber es geht halt nur langsam vorran. ich hab mir zum ziel gesetzt das die kiste bis 21.12.2012 fertig wird :lol:

nach dem ich die gurke mit hanna in oberösterreich geholt hab gings dann gleich mal nach kirchfidisch (burgenland) da hat er sich wacker geschlagen und bin auch noch per achse nachhause.

Bild
Bild

als nächstes stand dann taglio am plan, dafür hatte ich auch ein paar vorkehrungen getroffen: 50mm bl, 30er reifen und schnorchel

Bild

leider wurde ich nach dem umbau paranoid und hatte schiß das man mich bei den eiern hat, und so kam es dann auch, weil ich zu schnell um ne kurve gefahren bin und die fuhre sich ziemlich neigte is die rennleitung auf mich aufmerksam geworden und hat mir die tafeln abgenommen.
jetz war mal für ca ein halbes jahr ruhe, den suze in die ecke gestellt und ned mehr angegriffen, aber seit ein paar wochen bin ich jetz wieder dran, so hats dann ausgesehn:

Bild

6mm kit auf der seitenwand und einfach blech über den rost genietet, also 2 seitenteile bestellt für 49€ das stück, mit kleinen anpassungen geht das auch sehr gut
Bild
Bild

mittlerweile ist eine seite schon fast fertig und die andere seite hab ich zumindest schon mal rausgetrennt, aber wenn ich mit den seitenwänden fertig bin dann is mal ende mit den rostbeseitigungs arbeiten. geplant is spoa mit 30er (wobei ich schon am überlegen bin meine 30er zu verkaufen und gleich auf 235/85 r16er zu gehen, bl wär ja schon drin), 8v vitaramotor das der vergaser wegkommt und ne winde mit neuer stoßstange. werd heut auch wieder in die werkstatt fahren, mal schaun vll mach ich mal bilder vom aktuellen stand der dinge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 23. Apr 2012, 15:16 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
hab heut mal einen 30er angeschraubt, zur motivation :lol:
Bild
Bild
Bild

die mercedes lenkhebel sin auch fertig lackiert
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 23. Apr 2012, 20:31 
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 615
Wohnort: Freising
Toll, Bome lebt, und wie! :twisted: 8-) :mrgreen:

Ich kapier zwar nur Bahnhof, aber macht ja nix...

Z. B.:
- Hat man mit nem serienmäßigen Schlammloch in derartigem Modder wie auf den Bildern ganz oben irgendeine Chance? Oder macht´s einfach trotzdem Spaß? :twisted: :mrgreen:
- Wieso wird einem in Österreich der Führerschein genommen, nur weil sich die Suze ein bisschen neigt? :?
- Wieso hat das Ding denn gar so viel Rost? Wennst einfach nur Bleche drübernietest, musst wahrscheinlich alle 2 Jahre ran, oder? Naja, wenn man mehr Zeit als Geld hat, isses ja egal. Wie wär´s mit der Alternative: Nur für die paar Mal im Jahr Offroadfahren befristete Kennzeichen holen (in D für 5 Tage, Gesamtkosten 61,80€)!? (falls es das bei euch im Ösiland gibt, ich glaub, das sind doch die blauen Taferl, oder?)

Aber alle Achtung, mit 30er Rädern macht so eine Suze schon richtig was her! Warum gibt´s net mehr Suzen mit dem Tuning-Setup?

Gruß

Willi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 23. Apr 2012, 21:05 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
naja der richard is doch mit seinem pinzi auch durchgekommen :mrgreen: ne da wollt ich einfach mal schaun wie weit ich mit dem ding da rein komm, hab sowieso nie damit gerechnet das ich da durchkomm

den führerschein ham sie mir ned abgenommen, sie haben mir nur die nummerntafeln weggenommen ;)

der vorbeseitzer hat die kiste nur 0815 mässig hergerichtet, wenn da übern rost was drübernietest hast vermutlich ned mal ein jahr ruhe

die blauen nummerntafeln bekommen nur firmen und sind eigentlich nur dafür da autos zu überstellen, monatskennzeichen gibts bei uns wohl auch, aber die sin sackteuer, hab mich schon mal bei meinem versicherungsmensch erkundigt

die meisten suzuki fahrer beharren fest auf der meinung das spoa (spring over axle) ned altagstauglich ist, das kann ich aber nicht bestätigen, mein dad is ewig mit spoa und 30 auf der straße gefahren, die die 30er fahren wollen bauen nen 50mm bl und 50mm fahrwerk ein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 24. Apr 2012, 20:19 
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 615
Wohnort: Freising
Aha. Na da bin ich ja gespannt, was da noch alles so kommt von dir und deiner Suze! Viel Spaß dabei!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 5. Mai 2012, 15:56 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
hmm, seitdem ich unter der woche frei hab, hat mich am we irgentwie die motivation verlassen :(

hab heut nur die seitenwand außen grundiert und abgedichtet

Bild

aber sieht zumindest von einer seite schon wieder aus wie ein auto und die schweißnaht sieht man auch ned mehr, nur 2-3 kleine ecken wo ich beim 2. mal kitten zu wenig aufgetragen hab, sieht man aber auch nur wenn man nahe ran geht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 5. Mai 2012, 16:45 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
bei meinem nächsten projekt werd ich den body runternehmen weils mir schon total aufn sack geht beim radkasten innen überkopf schweißen zu müssen :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 13:06 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
ach ne, schon wieder ein tiefpunkt :(

hab die schnauze voll vom schweißen, würd viel lieber mit dem innenausbau anfangen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 14. Mai 2012, 12:00 
Benutzeravatar

Registriert: 7. Apr 2009, 09:12
Beiträge: 6326
Wohnort: Im Wald
Mach hinne.....
Der Tagliamento ruft ;)

_________________
Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen....

Bild

http://www.myvideo.de/watch/7463622/Flu ... von_aussen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 14. Mai 2012, 17:54 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
da werd ich sicher ausfallen, muss noch fertig schweißen, zur hanna wegen achsen umschweißen und nach wien wegen typisieren ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 19. Jun 2012, 18:49 

Registriert: 21. Feb 2011, 13:23
Beiträge: 108
da ich jetz 2 wochen urlaub hab, hab ich mich wieder in die werkstatt gezwungen und es geht mit kleinen schritten vorran. ich würd ja so gerne schon mit dem spoa umbau anfangen aber leider muss ich noch immer einschweißen (hab ja jetz wieder ein monat garnix gemacht)

bin ned weit gekommen weil ich erst am nachmittag in der werkstatt war und, naja die motivation war nach 2 stunden auch schon wieder fast dahin :mrgreen:

Bild
Bild

werd die ladefläche einfach an der querstrebe anschweißen und gut is, bin jetz an dem punkt angelangt wos zumindest innen net schön ausschaun muss sondern nur halten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bome rüstet auf
BeitragVerfasst: 19. Jun 2012, 22:02 
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 615
Wohnort: Freising
Nimm´s mir net übel, Thomas, aber bei DER Substanz von dem Wagen wär meine Motivation schon von Anfang an dahingewesen... :lol:

;)

In diesem Sinne: Du HAST wirklich ganz schön starken Durchhaltewillen bisher bewiesen!

Gruß

Willi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de